Was passiert mit Sommerreifen im Winter?

Es gibt einen Grund, warum Sie im Winter auf Winterreifen umsteigen müssen, wenn Sie unter winterlichen Bedingungen fahren möchten. Die Winterbedingungen sind nicht nur Schnee und Eis, sondern auch kalte Temperaturen. Wenn die Temperatur unter null Grad Celsius fällt, wird die Gummimischung, die in Sommerreifen verwendet wird, hart und verliert ihre Flexibilität. Wenn Sie einen weichen Reifen haben, kann sich der Reifen an die Straßenoberfläche anpassen und der Gummi wird in die kleinen Vertiefungen in der Oberfläche gedrückt, um einen sehr guten Grip zu erzielen.

Wenn Sie dann versuchen, im Winter mit Sommerreifen zu fahren haben diese bei Minusgraden eine stark reduzierte Haftung. Selbst wenn Sie keinen Schnee oder Eis haben, sollten Sie Winterreifen an Ihrem Auto haben, um die Fahrleistung bei kaltem Wetter zu verbessern. Sommerreifen haben auch ein Profilmuster, das für trockene und warme Sommerstraßen optimiert ist. Sie sind sowohl für nasse Straßen als auch für gute Nasshaftung optimiert, jedoch nicht für Schnee oder Eis. Sie haben keine Eigenschaften, um mit Schnee oder Eis umzugehen. So gut der Sommerreifen auf Sommerstraßen ist, so schlecht ist er auf Winterstraßen, da sie nicht dafür ausgelegt sind.

Selbst wenn Sie sich für einen Haftreifen entscheiden, bei dem es sich um einen Winterreifen ohne Metallspikes handelt, wurde dieser Reifen dennoch unter Berücksichtigung der Winterbedingungen entwickelt. Die Gummimischung, die in diesen Reifen verwendet wird, wird auch bei sehr niedrigen Temperaturen nicht hart und das Profil ist so optimiert, dass es sowohl auf Schnee als auch auf Eis mehr Grip bietet. Das Profilmuster bietet sowohl Grip als auch Traktion für sicheres Fahren auf Eis, Schnee und sogar auf Matsch. Sie verhindern das Schleudern, bei dem das Auto in ähnlicher Weise wie beim Aquaplaning den Kontakt zur Fahrbahn verliert und Sie auf einer Schlammschicht rutschen.

Wenn Sie in Gebieten leben, in denen das Winterwetter nicht besonders stark ist, können Sie möglicherweise Allwetterreifen verwenden. Wenn Sie sich für einen wintergeprüften Allwetterreifen entschieden haben, werden die Eigenschaften eines Sommer- und eines Winterreifens in einem kombiniert, sodass Sie einen perfekten Ganzjahresreifen haben. So sind Sie immer fahrbereit.

Weitere Informationen zu den Winterreifen, die Sie für ein sicheres Fahren im Winter auswählen sollten, finden Sie unter: https://www.nokiantyres.ch/